Drucken

Natriumpolyacrylat

Natriumpolyacrylat

 

Gerne liefern wir Ihnen hierzu auch Sackwaren .

Mindestabnahme 20 kg Sack.

Preis und Lieferzeit auf Anfrage


Anzeige pro Seite
Sortieren nach
Artikel-Nr.: 7112020

Natriumpolyacrylat 20 kg PE-Sack ( Mindestabnahme Bulkware)

Geliermittel,Geliergranulat,Superabsorber zur Verwendung:

  • Absorbierung von Wasser, Schmutzwasser, Abwasser,
  • Absorbierung von Blut, Urin
  • Flüssigkeitsentsorgung
  • Abfallentsorgung
  • klinische Abfallentsorgung
  • Ladegutsicherung
  • Festigung von nasser Schüttware
  • Kühlmittelersatz
  • Feuchtigkeitsspender
  • Hohlraumbefüllung

Optional auch in folgenden VE lieferbar:

  1. Mini Bags 20 g , in wasserlöslicher PE-Folie, (ohne Duftstoff ) 200 Stk im Karton
  2. PE Dose 500 ml, schüttfähiges Granulat, mit Duftstoff Pinie, Lemone, oder Ozean
  3. PE-Eimer 2 kg, schüttfähiges Granulat, ( ohne Duftstoff )

für Klinken, Altenheime, Reisegesellschaften, Airlines, Ballonfahrten, Großveranstaltungen, Sonderarbeitsplätze u.v.m.

20 g absorbieren ca. 750 ml Urin

 

Natriumpolyacrylat ist ein Superabsorber. Dieser besteht aus Polymeren, welche die Eigenschaft besitzen ein vielfaches ihres Eigengewichtes an Flüssigkeiten aufzunehmen und zu binden. Der Einsatzbereich ist vornehmlich das Krankenhaus oder auch eine Pflegeinstitution, daher kann man es zum Krankenhaus oder Klinikbedarf zählen. Es wird aber auch außerhalb dieser Institutionen eingesetzt wie zum Beispiel bei chemiefreien Toilettensystemen, um den Urin über den normalen Hausmüll zu entsorgen. Geliergranulat eignet sich wunderbar dazu Urin und Erbrochenes zu binden sowie deren Geruchswirkung merklich zu minimieren. Dieser Bindevorgang erfolgt in wenigen Sekunden.

 

Die besonderen Eigenschaften von Superabsorbern:

Flüssigkeitsabsorption und Rückhaltevermögen
Durch ihre hohe Absorptionskraft eignen sich Superabsorber für eine Vielzahl unterschiedlichster Anwendungen von der Herstellung von Verbandmaterial bis zum Einsatz in der Brandbekämpfung.

Hohe Verdickungskapazität
Superabsorber können Flüssigkeiten zu einem festen Gel verdicken. Sie eignen sich damit hervorragend für die Verfestigung von medizinischen Abfall.

Quellvermögen
Wenn der Superabsorber mit Flüssigkeit in Berührung kommen, quellen sie auf. Das gequollene Polymer hat die Eigenschaft, Wärme oder Kälte über einen längeren Zeitraum zu speichern. Es wird daher als hot / cool pack zum Beispiel in der Verpackungsindustrie oder in der medizinischen Versorgung verwendet.

Feuchtigkeitsmanagement
In den unterschiedlichsten Anwendungen werden Superabsorber zum Regulieren von Feuchtigkeit eingesetzt. Dank den speziellen Eigenschaften kann das Polymer beliebig oft Feuchtigkeit aufnehmen und wieder abgeben.

Chemischer Aufbau von Superabsorbern
Chemisch gesehen handelt es sich um Copolymere aus Acrylsäure und Natriumacrylat, wobei das Verhältnis der beiden Monomeren (n / m) zueinander variieren kann. Zusätzlich wird Quervernetzer bei der Polymerisierung zugesetzt. Je nach Vernetzungsgrad ändern sich auch die Eigenschaften des Polymers.

Wirkungsweise
Die Flüssigkeit wird absorbiert (aufgesogen), wobei das Granulat stark aufquillt. Es bildet sich dabei ein Hydrogel. Selbst unter Druck, lässt sich die Flüssigkeit nicht mehr so einfach aus dem Hydrogel drängen.

 

Allgemeine Angaben zur Toxikologie:
Bei sachgemäßem Umgang und bestimmungsgemäßer Verwendung sind nach unserer Kenntnis keine gesundheitlich nachteiligen Wirkungen des Produktes zu erwarten.

 



 

168,80 *
Artikel-Nr.: 7112008

Natriumpolyacrylat 4,5 L PP-Eimer ( 2kg ) mit Messbecher

Geliermittel,Geliergranulat,Superabsorber zur Verwendung:

  • Absorbierung von Wasser, Schmutzwasser, Abwasser,
  • Absorbierung von Blut, Urin
  • Flüssigkeitsentsorgung
  • Abfallentsorgung
  • klinische Abfallentsorgung
  • Ladegutsicherung
  • Festigung von nasser Schüttware
  • Kühlmittelersatz
  • Feuchtigkeitsspender
  • Hohlraumbefüllung

auch für Klinken, Altenheime, Reisegesellschaften, Airlines, Ballonfahrten, Großveranstaltungen, Sonderarbeitsplätze u.v.m.

20 g absorbieren ca. 750 ml Urin

 

Natriumpolyacrylat ist ein Superabsorber. Dieser besteht aus Polymeren, welche die Eigenschaft besitzen ein vielfaches ihres Eigengewichtes an Flüssigkeiten aufzunehmen und zu binden. Der Einsatzbereich ist vornehmlich das Krankenhaus oder auch eine Pflegeinstitution, daher kann man es zum Krankenhaus oder Klinikbedarf zählen. Es wird aber auch außerhalb dieser Institutionen eingesetzt wie zum Beispiel bei chemiefreien Toilettensystemen, um den Urin über den normalen Hausmüll zu entsorgen. Geliergranulat eignet sich wunderbar dazu Urin und Erbrochenes zu binden sowie deren Geruchswirkung merklich zu minimieren. Dieser Bindevorgang erfolgt in wenigen Sekunden.

 

Die besonderen Eigenschaften von Superabsorbern:

Flüssigkeitsabsorption und Rückhaltevermögen
Durch ihre hohe Absorptionskraft eignen sich Superabsorber für eine Vielzahl unterschiedlichster Anwendungen von der Herstellung von Verbandmaterial bis zum Einsatz in der Brandbekämpfung.

Hohe Verdickungskapazität
Superabsorber können Flüssigkeiten zu einem festen Gel verdicken. Sie eignen sich damit hervorragend für die Verfestigung von medizinischen Abfall.

Quellvermögen
Wenn der Superabsorber mit Flüssigkeit in Berührung kommen, quellen sie auf. Das gequollene Polymer hat die Eigenschaft, Wärme oder Kälte über einen längeren Zeitraum zu speichern. Es wird daher als hot / cool pack zum Beispiel in der Verpackungsindustrie oder in der medizinischen Versorgung verwendet.

Feuchtigkeitsmanagement
In den unterschiedlichsten Anwendungen werden Superabsorber zum Regulieren von Feuchtigkeit eingesetzt. Dank den speziellen Eigenschaften kann das Polymer beliebig oft Feuchtigkeit aufnehmen und wieder abgeben.

Chemischer Aufbau von Superabsorbern
Chemisch gesehen handelt es sich um Copolymere aus Acrylsäure und Natriumacrylat, wobei das Verhältnis der beiden Monomeren (n / m) zueinander variieren kann. Zusätzlich wird Quervernetzer bei der Polymerisierung zugesetzt. Je nach Vernetzungsgrad ändern sich auch die Eigenschaften des Polymers.

Wirkungsweise
Die Flüssigkeit wird absorbiert (aufgesogen), wobei das Granulat stark aufquillt. Es bildet sich dabei ein Hydrogel. Selbst unter Druck, lässt sich die Flüssigkeit nicht mehr so einfach aus dem Hydrogel drängen.

 

Allgemeine Angaben zur Toxikologie:
Bei sachgemäßem Umgang und bestimmungsgemäßer Verwendung sind nach unserer Kenntnis keine gesundheitlich nachteiligen Wirkungen des Produktes zu erwarten.

 



 

56,40 *
Artikel-Nr.: 7112018

Natriumpolyacrylat 20 g Mini Bag in wasserselbstauflösender PE-Folie

VE Karton, VE Inhalt 200 Stk Mini Bag

Geliermittel,Geliergranulat,Superabsorber zur Verwendung:

  • Absorbierung von Wasser, Schmutzwasser, Abwasser,
  • Absorbierung von Blut, Urin
  • Flüssigkeitsentsorgung
  • Abfallentsorgung
  • klinische Abfallentsorgung
  • Ladegutsicherung
  • Festigung von nasser Schüttware
  • Kühlmittelersatz
  • Feuchtigkeitsspender
  • Hohlraumbefüllung

Optional auch in folgenden VE lieferbar:

  1. Mini Bags 20 g , in wasserlöslicher PE-Folie, (ohne Duftstoff ) 200 Stk im Karton
  2. PP Dose 500 ml, schüttfähiges Granulat, mit Duftstoff Pinie, Lemone, oder Lemon
  3. PP-Eimer 2 kg, schüttfähiges Granulat, mit Duftstoff Pinie, Lemone, oder Lemon

für Klinken, Altenheime, Reisegesellschaften, Airlines, Ballonfahrten, Großveranstaltungen, Sonderarbeitsplätze u.v.m.

20 g absorbieren ca. 750 ml Urin

 

Natriumpolyacrylat ist ein Superabsorber. Dieser besteht aus Polymeren, welche die Eigenschaft besitzen ein vielfaches ihres Eigengewichtes an Flüssigkeiten aufzunehmen und zu binden. Der Einsatzbereich ist vornehmlich das Krankenhaus oder auch eine Pflegeinstitution, daher kann man es zum Krankenhaus oder Klinikbedarf zählen. Es wird aber auch außerhalb dieser Institutionen eingesetzt wie zum Beispiel bei chemiefreien Toilettensystemen, um den Urin über den normalen Hausmüll zu entsorgen. Geliergranulat eignet sich wunderbar dazu Urin und Erbrochenes zu binden sowie deren Geruchswirkung merklich zu minimieren. Dieser Bindevorgang erfolgt in wenigen Sekunden.

 

Die besonderen Eigenschaften von Superabsorbern:

Flüssigkeitsabsorption und Rückhaltevermögen
Durch ihre hohe Absorptionskraft eignen sich Superabsorber für eine Vielzahl unterschiedlichster Anwendungen von der Herstellung von Verbandmaterial bis zum Einsatz in der Brandbekämpfung.

Hohe Verdickungskapazität
Superabsorber können Flüssigkeiten zu einem festen Gel verdicken. Sie eignen sich damit hervorragend für die Verfestigung von medizinischen Abfall.

Quellvermögen
Wenn der Superabsorber mit Flüssigkeit in Berührung kommen, quellen sie auf. Das gequollene Polymer hat die Eigenschaft, Wärme oder Kälte über einen längeren Zeitraum zu speichern. Es wird daher als hot / cool pack zum Beispiel in der Verpackungsindustrie oder in der medizinischen Versorgung verwendet.

Feuchtigkeitsmanagement
In den unterschiedlichsten Anwendungen werden Superabsorber zum Regulieren von Feuchtigkeit eingesetzt. Dank den speziellen Eigenschaften kann das Polymer beliebig oft Feuchtigkeit aufnehmen und wieder abgeben.

Chemischer Aufbau von Superabsorbern
Chemisch gesehen handelt es sich um Copolymere aus Acrylsäure und Natriumacrylat, wobei das Verhältnis der beiden Monomeren (n / m) zueinander variieren kann. Zusätzlich wird Quervernetzer bei der Polymerisierung zugesetzt. Je nach Vernetzungsgrad ändern sich auch die Eigenschaften des Polymers.

Wirkungsweise
Die Flüssigkeit wird absorbiert (aufgesogen), wobei das Granulat stark aufquillt. Es bildet sich dabei ein Hydrogel. Selbst unter Druck, lässt sich die Flüssigkeit nicht mehr so einfach aus dem Hydrogel drängen.

 

Allgemeine Angaben zur Toxikologie:
Bei sachgemäßem Umgang und bestimmungsgemäßer Verwendung sind nach unserer Kenntnis keine gesundheitlich nachteiligen Wirkungen des Produktes zu erwarten.

 



 

97,80 *
Artikel-Nr.: 7112009-1

Duftgeliermittel FP30 mit Pinienduft, PP-Dose 500 ml, 300 g

VE Karton, VE Inhalt 12 Dosen

Geliermittel,Geliergranulat,Superabsorber zur Verwendung:

  • Absorbierung von Wasser, Schmutzwasser, Abwasser,
  • Absorbierung von Blut, Urin
  • Flüssigkeitsentsorgung
  • Abfallentsorgung
  • klinische Abfallentsorgung

für Klinken, Altenheime, Reisegesellschaften, Airlines, Ballonfahrten, Großveranstaltungen, Sonderarbeitsplätze u.v.m.

300 g absorbieren ca. 25-30 Liter

 

Natriumpolyacrylat ist ein Superabsorber. Dieser besteht aus Polymeren, welche die Eigenschaft besitzen ein vielfaches ihres Eigengewichtes an Flüssigkeiten aufzunehmen und zu binden. Der Einsatzbereich ist vornehmlich das Krankenhaus oder auch eine Pflegeinstitution, daher kann man es zum Krankenhaus oder Klinikbedarf zählen. Es wird aber auch außerhalb dieser Institutionen eingesetzt wie zum Beispiel bei chemiefreien Toilettensystemen, um den Urin über den normalen Hausmüll zu entsorgen. Geliergranulat eignet sich wunderbar dazu Urin und Erbrochenes zu binden sowie deren Geruchswirkung merklich zu minimieren. Dieser Bindevorgang erfolgt in wenigen Sekunden.

 

Die besonderen Eigenschaften von Superabsorbern:

Flüssigkeitsabsorption und Rückhaltevermögen
Durch ihre hohe Absorptionskraft eignen sich Superabsorber für eine Vielzahl unterschiedlichster Anwendungen von der Herstellung von Verbandmaterial bis zum Einsatz in der Brandbekämpfung.

Hohe Verdickungskapazität
Superabsorber können Flüssigkeiten zu einem festen Gel verdicken. Sie eignen sich damit hervorragend für die Verfestigung von medizinischen Abfall.

Quellvermögen
Wenn der Superabsorber mit Flüssigkeit in Berührung kommen, quellen sie auf. Das gequollene Polymer hat die Eigenschaft, Wärme oder Kälte über einen längeren Zeitraum zu speichern. Es wird daher als hot / cool pack zum Beispiel in der Verpackungsindustrie oder in der medizinischen Versorgung verwendet.

Feuchtigkeitsmanagement
In den unterschiedlichsten Anwendungen werden Superabsorber zum Regulieren von Feuchtigkeit eingesetzt. Dank den speziellen Eigenschaften kann das Polymer beliebig oft Feuchtigkeit aufnehmen und wieder abgeben.

Chemischer Aufbau von Superabsorbern
Chemisch gesehen handelt es sich um Copolymere aus Acrylsäure und Natriumacrylat, wobei das Verhältnis der beiden Monomeren (n / m) zueinander variieren kann. Zusätzlich wird Quervernetzer bei der Polymerisierung zugesetzt. Je nach Vernetzungsgrad ändern sich auch die Eigenschaften des Polymers.

Wirkungsweise
Die Flüssigkeit wird absorbiert (aufgesogen), wobei das Granulat stark aufquillt. Es bildet sich dabei ein Hydrogel. Selbst unter Druck, lässt sich die Flüssigkeit nicht mehr so einfach aus dem Hydrogel drängen.

 

Allgemeine Angaben zur Toxikologie:
Bei sachgemäßem Umgang und bestimmungsgemäßer Verwendung sind nach unserer Kenntnis keine gesundheitlich nachteiligen Wirkungen des Produktes zu erwarten.


Preis auf Anfrage
 

Artikel-Nr.: 7112009-2

Duftgeliermittel FP30 mit Lemonduft, PP-Dose 500 ml, 300 g

VE Karton, VE Inhalt 12 Dosen

Geliermittel,Geliergranulat,Superabsorber zur Verwendung:

  • Absorbierung von Wasser, Schmutzwasser, Abwasser,
  • Absorbierung von Blut, Urin
  • Flüssigkeitsentsorgung
  • Abfallentsorgung
  • klinische Abfallentsorgung

für Klinken, Altenheime, Reisegesellschaften, Airlines, Ballonfahrten, Großveranstaltungen, Sonderarbeitsplätze u.v.m.

300 g absorbieren ca. 25-30 Liter

 

Natriumpolyacrylat ist ein Superabsorber. Dieser besteht aus Polymeren, welche die Eigenschaft besitzen ein vielfaches ihres Eigengewichtes an Flüssigkeiten aufzunehmen und zu binden. Der Einsatzbereich ist vornehmlich das Krankenhaus oder auch eine Pflegeinstitution, daher kann man es zum Krankenhaus oder Klinikbedarf zählen. Es wird aber auch außerhalb dieser Institutionen eingesetzt wie zum Beispiel bei chemiefreien Toilettensystemen, um den Urin über den normalen Hausmüll zu entsorgen. Geliergranulat eignet sich wunderbar dazu Urin und Erbrochenes zu binden sowie deren Geruchswirkung merklich zu minimieren. Dieser Bindevorgang erfolgt in wenigen Sekunden.

 

Die besonderen Eigenschaften von Superabsorbern:

Flüssigkeitsabsorption und Rückhaltevermögen
Durch ihre hohe Absorptionskraft eignen sich Superabsorber für eine Vielzahl unterschiedlichster Anwendungen von der Herstellung von Verbandmaterial bis zum Einsatz in der Brandbekämpfung.

Hohe Verdickungskapazität
Superabsorber können Flüssigkeiten zu einem festen Gel verdicken. Sie eignen sich damit hervorragend für die Verfestigung von medizinischen Abfall.

Quellvermögen
Wenn der Superabsorber mit Flüssigkeit in Berührung kommen, quellen sie auf. Das gequollene Polymer hat die Eigenschaft, Wärme oder Kälte über einen längeren Zeitraum zu speichern. Es wird daher als hot / cool pack zum Beispiel in der Verpackungsindustrie oder in der medizinischen Versorgung verwendet.

Feuchtigkeitsmanagement
In den unterschiedlichsten Anwendungen werden Superabsorber zum Regulieren von Feuchtigkeit eingesetzt. Dank den speziellen Eigenschaften kann das Polymer beliebig oft Feuchtigkeit aufnehmen und wieder abgeben.

Chemischer Aufbau von Superabsorbern
Chemisch gesehen handelt es sich um Copolymere aus Acrylsäure und Natriumacrylat, wobei das Verhältnis der beiden Monomeren (n / m) zueinander variieren kann. Zusätzlich wird Quervernetzer bei der Polymerisierung zugesetzt. Je nach Vernetzungsgrad ändern sich auch die Eigenschaften des Polymers.

Wirkungsweise
Die Flüssigkeit wird absorbiert (aufgesogen), wobei das Granulat stark aufquillt. Es bildet sich dabei ein Hydrogel. Selbst unter Druck, lässt sich die Flüssigkeit nicht mehr so einfach aus dem Hydrogel drängen.

 

Allgemeine Angaben zur Toxikologie:
Bei sachgemäßem Umgang und bestimmungsgemäßer Verwendung sind nach unserer Kenntnis keine gesundheitlich nachteiligen Wirkungen des Produktes zu erwarten.


Preis auf Anfrage
 

*

Preise zzgl. MwSt., zzgl. Versand

 

Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, Gewerbetreibende, Behörden und vergleichbare Institutionen.